Angebote zu "Hevert" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

CALMVALERA Hevert Tropfen 200 ml
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,98 € / 100 ml)

Calmvalera Hevert Zusammensetzung 10 g Tropfen enthalten: Cimicifuga D2 0,48 g Cocculus D4 0,95 g Cypripedium pubescens D3 0,48 g Ignatia D6 1,01 g Lilium tigrinum D4 1,01 g Passiflora incarnata D3 1,92 g Platinum metallicum D8 0,52 g Valeriana D2 0,48 g Zincum valerianicum D3 0,43 g Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen wie Schlafstörungen und Unruhe, Verstimmungszustände. Enthält 48 Vol.-% Alkohol. Befreien Sie sich von Anspannung und innerer Unruhe – Tag und Nacht! Das Zusammenspiel von Gefühlswelt und Körper des Menschen ist komplex. Reizüberflutung, Stress, Hektik und Leistungsdruck können uns auf die Dauer aus dem Gleichgewicht bringen. Der Körper reagiert oft mit innerer Unruhe, Anspannung, Nervosität und Schlafstörungen. Leicht entsteht ein Gefühl des Ausgebranntseins, bis hin zum Burnout. Da braucht man Hilfe, die den Körper nicht noch zusätzlich belastet. Calmvalera Tropfen greift aktiv in dieses Geschehen ein und stoppt die Abwärtsspirale. Das natürliche Arzneimittel sorgt mit der Kraft der Homöopathie für Entspannung und Ausgeglichenheit. Innere Ruhe und Leistungsfähigkeit stellen sich wieder ein, nervös bedingte Schlafstörungen werden überwunden. Der Körper kann seine natürliche Kraft und Energie wiedererlangen. Calmvalera Tropfen enthält eine bewährte Kombination von neun sorgfältig ausgesuchten homöopathischen Wirkstoffen, die auf natürliche Weise effektiv wirken. Calmvalera Tropfen ist gut verträglich, es treten keine Gewöhnungseffekte auf – auch nicht bei Anwendung über einen längeren Zeitraum. Calmvalera Tropfen macht nicht müde oder schläfrig und ist daher geeignet für Autofahrer und Menschen, die sich im Beruf stets konzentrieren müssen. Calmvalera Tropfen befreit mit der Kraft der Homöopathie von Anspannung und innerer Unruhe – Tag und Nacht Wie entstehen Unruhezustände und Schlafstörungen Das Zusammenspiel von Gefühlswelt und Körper des Menschen ist komplex. Reizüberflutung, Stress, Hektik und Leistungsdruck können dieses System auf die Dauer aus dem Gleichgewicht bringen. Der Körper reagiert mit innerer Unruhe, Anspannung, Nervosität und Schlafstörungen. Leicht entsteht ein Gefühl des Ausgebranntseins, bis hin zum eigentlichen Burn-Out. Auch Niedergeschlagenheit und Resignation sind mögliche Auswirkungen einer ständigen nervlichen Überlastung. Häufig werden sogar körperliche Symptome wie Muskelverspannungen, Herz- oder Magen-Darm-Beschwerden beobachtet. Medizinisch spricht man von vegetativer Dystonie. Das vegetative Nervensystem, welches alle unbewussten Lebensvorgänge wie die Atmung, den Herzschlag oder den Schlaf-Wachrhythmus steuert, gerät außer Balance. Wie hilft Ihnen Calmvalera Calmvalera enthält eine Kombination von neun sorgfältig ausgesuchten homöopathischen Wirkstoffen, die die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers stärken. Mit der Kraft der Homöopathie sorgen Calmvalera Tabletten für Entspannung, Gelassenheit und Harmonie. Innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit kehren zurück, nervös bedingte Schlafstörungen werden überwunden. Die natürlichen Wirkstoffe in Calmvalera sind gut verträglich; es treten keine Gewöhnungseffekte oder Entzugserscheinungen auf. Calmvalera macht nicht schläfrig, eignet sich somit für Autofahrer und kann auch mit chemischen Präparaten gemeinsam eingenommen werden. Die natürlichen Wirkstoffe in Calmvalera Passiflora incarnata (Passionsblume) wirkt bei Schlaflosigkeit durch Erschöpfung, Nervosität und Überanstrengung. Valeriana (echter Baldrian) hilft bei Nervosität, Unruhe und Überempfindlichkeit. Platinum metallicum (Platin) lindert Verstimmungszustände sowie rasche Stimmungsschwankungen. Zincum valerianicum (Zinkisovalerianat) wirkt bei nervöser Schlaflosigkeit und Ruhelosigkeit. Lilium tigrinum (Tigerlilie) beruhigt bei hochgradiger Reizbarkeit, Wut und Verzweiflung. Ignatia (Ignatiusbohne) ist ein bewährtes Mittel bei Trauer und Kummer. Cypripedium pubescens (Frauenschuh) hilft besonders Frauen bei nervöser Schlaflosigkeit. Cocculus (Kockelskörner) wird eingesetzt bei Erschöpfungszuständen nach geistiger Überanstrengung. Cimicifuga (Traubensilberkerze) wirkt krampflösend bei nervösen Störungen und Verstimmungszuständen. Was können Sie sonst noch für Ihre Gesundheit tun Die Einnahme von Calmvalera stellt eine wirksame und gut verträgliche Therapie bei Unruhezuständen, Schlafstörungen und anderen Belastungsreaktionen dar. Mit der regelmäßigen Anwendung

Anbieter: SANICARE - Die
Stand: 01.08.2018
Zum Angebot
VITAMIN B Komplex forte Hevert Tabletten 100 St
15,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand
(0,16 € / 1 st)

Zusammensetzung 1 Tablette enthält: Vitamin B1 (Thiaminnitrat) 100 mg Vitamin B6 (Pyridoxin-HCl) 50 mg Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 500 µg Sonstige Bestandteile: Cellulose, Citronensäure, Croscarmellose, Lactose, Magnesiumstearat, Maltodextrin, Povidon, Trinatriumcitrat. Anwendungsgebiete Zur Therapie nachgewiesener Mangelzustände der Vitamine B1, B6 und B12. Mit Vitamin B-Komplex forte Hevert haben Sie ein bewährtes, hochdosiertes Arzneimittel gewählt, dessen gut verträgliche Wirkstoffe Ihnen schnell und zuverlässig bei Vitamin B1-, B6- und B12-Mangelzuständen und deren Begleiterscheinungen helfen. B-Vitamine – wichtig für Nerven und Stoffwechsel Eine ausreichende Versorgung des Organismus mit Vitaminen der B-Gruppe ist für den natürlichen Ablauf der Stoffwechselprozesse, insbesondere in den Nervenzellen, unbedingt erforderlich. Die B-Vitamine gehören wie Vitamin C zu den wasserlöslichen Vitaminen. Mit Ausnahme von Vitamin B12 (Depot in der Leber) kann der menschliche Organismus sie nicht lange speichern. Was zuviel an wasserlöslichen Vitaminen zugeführt wird, scheidet der Körper über die Nieren wieder aus. Wie entsteht ein B-Vitamin-Mangel Mangel an B-Vitaminen kann auftreten - als Folge ungünstiger Ernährungsgewohnheiten (Fastfood, hohe Vitaminverluste beim Kochen von Lebensmitteln) - in bestimmten Lebensphasen (Schwangerschaft und Stillzeit, höheres Lebensalter) - durch längere streng vegetarische Ernährung - im Rahmen bestimmter Erkrankungen (Infektionen, Diabetes mellitus, Magen-Darm-Erkrankungen mit Aufnahmestörung, Dialysepflicht, Krebs) - durch intensive sportliche Betätigung oder schwere körperliche Arbeit - in Folge einer Arzneimitteleinnahme, zum Beispiel Antibabypille, Mittel gegen erhöhte Magensäurebildung (´´Protonenpumpenhemmer´´), Arzneimittel zur Entwässerung (Furosemid) - bei starkem Konsum von Genussmitteln (Bier, Wein, Zigaretten).

Anbieter: SANICARE - Die
Stand: 02.08.2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe